Allgemeine Geschäftsbedingungen

          

Terminvereinbarung:
Der Kunde verpflichtet sich zur Einhaltung des  vereinbarten Termins. Kann dieser - aus welchen Gründen auch immer - nicht  wahrgenommen werden, ist spätestens 1 Tag vorher eine Absage nötig. Hält sich  der Kunde nicht daran , wird eine Gebühr von 15 € fällig. Ich behalte mir vor, an Kundinnen, die zum vereinbarten Termin ohne Absage nicht gekommen sind, keinen weiteren Termin zu vergeben.

Preise:
Eine Preiserhöhung  muss 30 Tage vor Inkraft -Treten bekannt gegeben werden.
Bei erbrachter Leistung muss der Kunde in bar und sofort  bezahlen.
Bei erheblichem Aufwand  behalte  ich mir vor, eine Sonderzahlung zu verlangen.

Infektionen und  Erkrankungen/Schwangerschaft:
Der Kunde ist dazu verpflichtet, etwaige  Krankheiten (Hepatitis etc.) der Nageldesignerin zu melden. Die Nageldesignerin  behält sich vor, die Dienstleistung in solchen Fällen abzulehnen -  Ansteckungsgefahr.

Nehmen Sie Medikamente (z.b. Schilddrüsenmedikamente, Hormone, Cortison, etc.) oder sind Sie schwanger oder in den Wechseljahren, dann teilen Sie mir das bitte vor der Modellage mit. Es können dadurch Haftungsprobleme entstehen.

Nailart:
Da es sich um Handarbeit handelt können Form, Farbe, Muster von Kunde zu Kunde  abweichen. Ich übernehme dafür keine Garantie. Nach Beendigung einer  Modellage mache ich von der Modellage ein Bild (nach Absprache mit dem Kunden). Dieses wird als Muster behalten und ggf. ins Net gestellt.

Garantie:

Für die Modellage gewähre ich 14 Tage Garantie.
Sollten Sie berechtigte Reklamationen innerhalb dieses  Zeitraums haben, werden diese selbstverständlich kostenlos behoben.  

Dies gilt nicht für abgebrochene, abgebissene oder mutwillig zerstörte und abgeknibbelte Nägel. Desweiteren erlischt die Garantie, wenn die Kundin ohne Handschuhe mit Chemikalien arbeitet und dadurch die Modellage beschädigt  wird.